Schweißanweisungen


Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Erstellung von Schweißanweisungen entsprechend der aktuellen Normen.

 

 

Betriebsinterne Erdgasanlagen


Der Prüfumfang beinhaltet:

 

  • Überprüfung der Rohrleitungssysteme auf Dichtheit aller zugänglichen Stellen von der Übergabestation bis zu den Entnahmestellen

 

  •  Überprüfung der Entnahmestellen auf Funktion und Dichtheit

 

  • Überprüfung der Erdgassicherungen nach UVV – BGR 500 auf

    1. schleichender Gasrücktritt (0 - 200 mbar in 60 sec)
    2. schlagartiger Gasrücktritt  (0 - 6 bar in 1 sec)
    3. Dichtheit gegenüber Atmosphäre

 

Die Prüfung wird anhand der Leitungs-Druckstufen (s. Energiewirtschaftsgesetz) für jede Halle separat dokumentiert.

 

Die Prüfintervalle sind abhängig vom Betriebsdruck:

 

bis 100 mbar alle 4 Jahre

über 100 mbar bis 1 bar alle 2 Jahre

über 1 bar jährlich

 

 

 



Brennschneiden

 

Das Brennschneiden wird vom Handschneiden bis zur CNC-Großschneidanlage eingesetzt.

 

Für das Brennschneiden gibt es keine übergeordnete definierte Ausbildungsrichtlinie.

 

Wir bieten eine Kurzschulung für den Brennschneider an.

 

Inhalte:

  • Überblick der thermischen Schneidverfahren
  • Welche Werkstoffe sind autogen schneidbar?
  • Betriebsgase: Brenngas / Sauerstoff
  • Hilfs- und Sonderaggregate
  • Schneidbrenner, Schneiddüsen: Auswahl und Pflege
  • Schneidtabellen
  • Brennschneidqualität DIN EN ISO 9013
  • Brennschneidfehler: Ursachen und mögliches Abstellen
  • Arbeitssicherheit beim Brennschneiden nach BGR 500
  • Praktisches Brennschneiden vor Ort
  • Wenn gewünscht wird das Fugenhobeln aufgezeigt und vermittelt